Vorteile des Kokillengusses gegenüber dem klassischen Sandguss sind insbesondere die hohen Abkühlungsgeschwindigkeiten, durch die die gegossenen Werkstücke ein relativ feinkörniges und dichtes Gefüge erhalten, das später wesentlich höhere mechanische Beanspruchungen zulässt.

Darüber hinaus zeichnet sich der Kokillenguss durch eine relativ dünnwandige und sehr gute Vergießbarkeit, mit hoher Maßgenauigkeit im Zehntelbereich aus. Hierdurch sind auch sehr komplexe Gehäusestrukturen gut zu realisieren.

Messing ist ein Material, dass schon immer traditionell im Kokillengussverfahren verarbeitet wird.
Auch wir arbeiten mit Messing bereits seit Firmengründung 1954. Dementsprechend groß ist unser Wissen und unsere Erfahrung rund um dieses Material.

Kupfer-Zink-Gusslegierungen

Kurzzeichen Festigkeitseigenschaften im Probestab
0,2-Grenze N/mm2 min Zugfestigkeit N/mm2 min Bruchdehnung % min Brinellhärte HB 10/1000 min Dichte kg/dm3 Hinweise für die Anwendung und Produkteigenschaften
GK-CuZn37Pb auch als Feinkorn- und polierfähige Legierung 90 280 20 70 8,5 Armaturen für Süß- bzw. Trink- und Brauchwasser, Beschläge und Konstruktionsteile. Ausgezeichnet spanbar.
GK-CuZn35Pb 2AI-B Entzinkungsbeständige Legierung, auch feinkörnig 120 280 10 70 8,5 Warmwasserarmaturen und Fittings, auch bei mäßig aggressiven Wässern.
GK-CuZn38AI
GK-CuZn37AI1
GK-CuZn35AI1
GK-CuZn34AI2
130
170
200
260
380
450
475
600
20
25
18
14
75
105
110
150
8,5
8,5
8,6
8,6
Verwickelte Konstruktionsteile für alle Industriezweige. Gute Korrosionsbeständigkeit.
GK-CuZn15Si4 300 500 8 125 8,6 Hochfeste gut gießbare Konstruktionslegierung. Seewasserbeständig.

Aluminium stellt an den Kokillenguss spezielle Anforderungen und Kenntnisse des Werkstoffs. Im Vergleich zu anderen Metallteilen können Aluminiumteile Gewicht einsparen und trotzdem hohe Festigkeiten erreichen. Unsere Aluminiumgussteile werden in unterschiedlichsten Branchen eingesetzt.

Aluminium-Gusslegierungen

Kurzzeichen Festigkeitseigenschaften im Probestab
0,2-Grenze N/mm2 min Zugfestigkeit N/mm2 min Bruchdehnung % min Brinellhärte HB 5/250 min Dichte kg/dm3 Hinweise für die Anwendung und Produkteigenschaften
GK-CuZn37Pb 120-180 180-240 1-3 75-110 2,75 Maschinen- und Motorenteile für Fahrzeugindustrie, Elektrotechnik, Bergbau usw.
GK-AISi12(Cu) 90-120 180-240 2-4 55-75 2,65 Maschinenteile, stoß- und schwingungsbeanspruchte Teile, dünnwandige Gehäuse
GK-AISi12 80-11 170-230 6-12 50-65 2,65 Maschinenteile, stoß- und schwingungsbeanspruchte Teile, dünnwandige Gehäuse.
GK-ALSI10Mg(Cu)
GK-ALSI10Mg(Cu)
warmausgehärtet
100-140
210-280
200-260
240-320
1-3
1-3
65-85
85-115
2,65 Schwierige und höchstbeanspruchte Teile.
GK-ALSI10Mg
GK-ALSI19Mg
warmausgehärtet
90-120
210-280
180-240
240-320
2-6
1-4
60-80
85-115
2,65 Schwierige und höchstbeanspruchte Teile.
GK-ALSI10Mg(Cu)
GK-ALSI10Mg(Cu)
warmausgehärtet
100-140
210-280
200-260
240-320
1-3
1-3
65-85
85-115
2,65 Schwierige und höchstbeanspruchte Teile.
GK-ALSI5Mg 120-160 160-200 1,5-4 60-75 2,7 Teile für Nahrungsmittelindustrie, chemische Industrie, Feuerlöschwesen.
GK-AlMg3 70-110 150-200 5-12 50-60 2,7 Dekorative Einrichtungsgegenstände.
GK-ALZn10Si8Mg 200-230 280-320 3-6 105-120 Hochfeste Gussteile für Maschinen- und Appraratebau, selbstaushärtend.

Nach intensiver Entwicklungsarbeit ist es uns gelungen, dass neue Material CUPHIN für nahezu alle erdenklichen Formen und Anwendungen zu vergießen. Damit gehören wir zu den wenigen Unternehmen in Deutschland, die sich gründlich mit dem Material auseinandergesetzt haben und sich den neuen Anforderungen in der Verarbeitung schon heute stellen.

Cuphinkokillenguß

Kurzzeichen CuZn21Si3PB
EN-Nr.: CW724R
Zusammensetzung (Massenanteil in %) Zulassung nach DIN 50930 - 6 Zulassung nach US-Gesetzgebung Produkte und entsprechende Normen Mechanische Eigenschaften und Härte Physikalische Eigenschaften
Cu 75-77 Zn Rest
SI 2,7 - 3,5 P 0,02- 0,10

Unvermeidbare Begleitelemente
Pb ≤ 0,1 Mn ≤ 0,05 Al ≤ 0,05 Ni ≤ 0,2 Fe ≤ 0,3 Sn ≤ 0,3

Weitere Verunreinigungen gemäß Hygieneliste (je ≤ 0,02%)
Die Legierung kann im Trinkwasserbereich verwendet werden für Armaturen einschließlich Hahnverlängerer (Blei ≤ 3,5%) Produktgruppe B und C.

Hygieneliste: Aufgenommen.
S3874 Reduction of Lead in Drinking Water Act.

Die Legierung kann im Trinkwasserbereich verwendet werden.
Blockmetalle EN 1982 Richtwerte bei Standardfertigung (Kokillenguss)
Rm-500 N/mm2 Rp02-200 N/mm2 A5-22% HB-135
Dichte g/cm³ 8,3

Längenausdehnungskoeffizient von 20-200°C 10-6/K 20

Elektrische Leitfähigkeit m/ (Q mm² ) 5,3

Elastizitäsmodul GPa 106
Top